Geschichte der Spiritual Response Therapy 

= Geschichte der Spiritual Response Technique =

Im Herbst 1985 lernte Robert E. Detzler, ein Minister der Unity Kirche, durch den Soziologen Dr. Clark Cameron und seine Frau Sharon eine psychologische Therapiemethode kennen, die sie die 'Ergebnis Therapie' nannten. Cameron hatte mit dem Pendel experimentiert und es dazu benutzt acht Schlüsselaussagen oder Bereiche zu erforschen und die unterbewussten Problembereiche für die Klienten zu korrigieren. (Die original acht Worte sind auf der linken Seite der Tab.4 aufgelistet, einschließlich der Identifikation aus vergangenen Leben.)

Cameron wurde zur Kernidee hinter dieser Therapie durch Davis Creek und Leslie LeCron hingeführt, die in ihrem Buch, Klinische Hypnotherapie, aufzeigten, dass eine ideomotorische Antwort sehr wertvoll für die Erkennung der versteckten Nachricht ist, die die Probleme im täglichen Leben verursacht. Eine ideomotorische Antwort ist ein physisches Signal, wie das Anheben eines Fingers oder einer Bewegung der Augen, ausgelöst durch das Unterbewusstsein, als Antwort auf eine direkte Frage, die das Bewusstsein ausschließt. In Techniken der Hypnotherapie zeigt LeCron das Pendel als ein spezielles Werkzeug, das für die ideomotorische Antwort auch ohne Hypnose genutzt werden kann. Sieben der acht Schlüsselbereiche für Cameron's Erforschung wurden dem Buch Klinische Hypnotherapie entnommen.

Geschichten der Heilung und der Veränderung des Lebens als Resultate von Cameron's Arbeit interessierten Detzler und er machte für sich selbst einen Termin für die Reinigungsarbeit und lud die Camerons zu zwei kleinen Workshops in die Kirche ein, um das System weiter auf Ergebnisse zu testen und auch wegen des Interesses. Detzler überzeugte die Camerons ein längeres Trainingsseminar durchzuführen; Detzler gewann fünf weitere Studenten und jeder zahlte $2500 für zwölf Seminar - Samstage in einem Zeitraum von sechs Monaten. Zusätzlich zur Einführung in die 'Ergebnis Therapie', schloss der Kurs das Lesen und Bearbeiten vieler psychologischer und beratender Büchern mit ein, ebenso wie die Diskussion über die Funktionsweise des Gehirns.

Nach drei Monaten im Seminar, benutzte Detzler diese Methode mit großen Erfolgen und Wertschätzungen durch seine Klienten hauptsächlich bei seiner Beratung in der Unity Kirche (auch wenn einige Vorstandsmitglieder sich darüber aufregten und es als nicht bewiesen ansahen). Wegen des positiven Feedbacks und der anwachsenden Summe der Spenden für die Beratung wurde es vom Vorstand geduldet, Detzler fuhr mit dieser Methode der Reinigung fort. Bevor das Seminar beendet war, verbesserte er die Effektivität der Tabellen, um Zeit zu gewinnen und Geld für die Klienten zu sparen. Er hatte die Camerons auch davon überzeugt und gezeigt, dass es notwendig ist, die Erdgebundenen (erdgebundene Seelen) zu reinigen, ebenso wie die Wichtigkeit der Erforschung vergangener Leben für und mit jedem Klienten.

Das zweite Seminar gaben die Camerons unter dem Namen ihres Stress Erfoschungsinstitut in San Jose, Kalifornien, es waren acht oder neuen Studenten, einschließlich Mary Ann Detzler und Mary Marie Satterlee (auch Minister der Spirutal Response Association).

Robert begann damit die Methode um die spirituellen Aspekte und fünf zusätzliche Schlüssel (auf Tab.4A - Vererbung Erdgebundene/Blockaden & Störungen, Vergangene Leben/Andere Dimensionen, Zukünftige Leben und Angst) zu erweitern. Er schuf die fächerartigen Tabellen um die Arbeit schneller zu machen. Er begann damit über dieses System in einem Buch, Dein Gedanken Netz (Your Mind Net), zu schreiben, das 1988, kurz nach dem er sein erstes Seminar dieser Methode im März 1988 durchgeführt hatte, herauskam. Später wurde das Buch überarbeitet und der Name veränderte sich in Der Weg der Freiheit (The Freedom Path). Seine Arbeit und die Nachfrage nach Seminaren nahm stetig zu, bis er die Kirche im Mai 1989 verließ, um sich selbst, Vollzeit, der Spiritual Response Therapy (wie er nun die, um die spirituelle Version erweiterte Reinigungsarbeit nannte) zu widmen. Zu dieser Zeit hatte er ungefähr achtzehn Tabellen und eine junge Arbeitsgruppe, die die Anerkennung als Kirche in Kalifornien suchte.

Im Jan. 1990 zog Robert Detzler in den Staat Washington und reiste in die verschiedenen Gegenden der USA und veranstaltete Seminare. Er stellte auf der 'Konferenz der Pendler' der Westküste im Juli 1989 und 1990 SRT vor, ebenso auf der nationalen 'Konferenz der Pendler' in Danville, Vermont 1989. Bis zum September 1991 hatte er mehr als 500 Studenten die Basis - Prinzipien von SRT gelehrt. Im Mai 1991 wurde die Spiritual Response Association im Staat Washington gegründet und dann von der IRS als eine gemeinnützige religiöse Organisation, die sich der Bildung annimmt, anerkannt. Die kalifornische Kirche wurde aufgelöst. Robert und Mary Ann Detzler gingen im Nov.1994  nach England zur 'Welt Heilungsversammlung', wo Robert das System präsentierte. In den folgenden Jahren waren sie nochmals bei dieser Ausstellung. Robert führte ein SRT Basis - Seminar durch.

Im Dezember 2002 hat die Association ca. 2500 Namen auf einer allgemeinen Adressenliste und rund 1100 davon haben den monatlichen Rundbrief „The Ascension" (Aufstieg) abonniert. Studenten/Praktiker gibt es außerhalb der USA in Kanada, Venezuela, Kolumbien, England, Frankreich, Holland, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Polen, Deutschland, Österreich, Griechenland, Spanien, Australien, Neuseeland und Malaysia. Wir sind wahrlich eine internationale Association von Lichtarbeitern. Wir haben insgesamt in den USA 52 zertifizierte Berater, plus 2 in Kanada, 25 in Europa und 30-40 in Venezuela. Die Anzahl der Lehrer liegt in den USA bei 41, noch 3 in Kanada, 14 in Europa und 12 oder mehr in Venezuela. Zusätzlich gibt es acht Zertifizierte, die das Seminar der Spirituellen Umstrukturierung durchführen dürfen. Wir haben fünf ordinierte Minister/Führer, die sich weltweit dafür einsetzen, dass die spirituellen Wahrheiten gelebt und gelehrt werden. Die Anzahl der Berater und Lehrer steigt ständig an, und neue Bereiche in der Welt öffnen sich für die Arbeit.

Seit 1997 sind zwei von Roberts Büchern in spanisch erschienen, und alle drei wurden 2003 in griechisch übersetzt und gedruckt. Fünf Kapitel von Soul Re-Creation (Wiedergeburt der Seele) und Unterrichtsmaterialien sind ins spanische, tschechische, polnische, ungarische und deutsche übersetzt; mit der Möglichkeit, dass alles andere auch übersetzt wird. Das Handbuch der Spirituellen Umstrukturierung wurde, teilweise verkürzt, ebenfalls in diese Sprachen übersetzt. Robert wird Seminare der Spirituellen Umstrukturierung in Deutschland/Österreich 2003 durchführen. Einige unserer SRT Familie sind dabei die Tabellen in französisch, chinesisch, koreanisch und russisch zu übersetzen, um auch dort Seminare anbieten zu können.

2005 fanden in den USA und Deutschland die ersten Seminare „Spiritual Leadership" statt. Diese Planungen werden im Baukastensystem fortgeführt.

2006 entwickelte der Vorstand zur weiteren Verbesserung und Qualifikation der SRT Praktiker weltweit ein neues Seminarangebot „SRT Intensive Skill Class" (über vier Tage), das nur von der SRA, in Verbindung mit ausgewählten Lehrern, durchgeführt werden kann.

2007 erschienen das Handbuch der Spirituellen Umstrukturierung, sowie Robert Detzlers Buch Spirituelle Heilung in Deutsch.